Gartenarbeiten im Oktober

Nun geht mein Gartenjahr dem Ende entgegen. In den letzten Tagen habe ich angefangen meine Beete “winterfest” zu machen. Ich habe alte Salate herausgezogen und die Beete gesäubert. Dieses Jahr decke ich die Beete mit schwarzer Mulchfolie bzw. Zeitungspapier ab. Ein Versuch. Ich möchte im nächsten Frühjahr auf das Umgraben verzichten und den Boden nur oberflächlich lockern. Zur Aussaat von Gründüngung ist es mir jetzt zu spät geworden.

Endlich habe ich einen selbstgebauten Kompostbehälter! Er ist ganz einfach gebaut: 4 lange Pfosten, 1 kürzerer Pfosten für die “Tür” und einfacher Zaundraht rundherum festgetackert.

Aus Zeitgründen werden wir wohl den Garten auf ca. 100 m2 verkleinern müssen. Im bisher hinteren Ende des Gartens wachsen kaum Gemüse, weil die großen Bäume zuviel Wasser und Nährstoffe entziehen. Daher wird dieser Teil wahrscheinlich wieder zu Waldboden. Eine Überlegung ist es noch, ob im hinteren Teil des Gartens ein schöner Platz für Hühner wäre. Es sind immerhin 80 m2 – Raum also für 10 Hühner. Doch auch Hühner benötigen einiges an Zeit und Aufmerksamkeit. Außerdem müßte ein Stall gebaut und ein weiterer Zaun gezogen werden … Und dann sind hier im Wald auch eine Menge Räuber! Füchse, Marder, Eulen, Raubvögel, Nachbarskatzen … Da ich keine Erfahrung mit der Hühnerhaltung habe, weiß ich nicht, wie wehrhaft Hühner sind. Das kommt wohl auch ein wenig auf die Rasse an, denke ich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arbeiten im Gartenjahr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Warning: filemtime() [function.filemtime]: stat failed for /tmp/f4feafa85ed180ec9009326a9ae3d650 in /www/htdocs/w00889bb/maxgreen/wp-content/plugins/botdetect-wp-captcha/lib/botdetect/CaptchaIncludes.php on line 2

Warning: unlink(/tmp/f4feafa85ed180ec9009326a9ae3d650) [function.unlink]: No such file or directory in /www/htdocs/w00889bb/maxgreen/wp-content/plugins/botdetect-wp-captcha/lib/botdetect/CaptchaIncludes.php on line 2
CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>